Die
Schnitzel-
jagd im Internet
für Leute mit Grips

Die Teilnahmebedingungen und Regeln der DREWAG-Rallye 2016

1.) Die Teilnahmebedingungen

Bei der DREWAG-Rallye handelt es sich um ein Gewinnspiel. Die Teilnahme ist vollkommen freiwillig. Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die Regeln. Sie können jederzeit auch während der Rallye entscheiden, nicht mehr mitspielen zu wollen.

Teilnahmeberechtigt sind alle, die mindestens 16 Jahre alt sind und nicht zum Rallyeorganisationsteam gehören. Um an der Rallye teilnehmen zu können, müssen Sie sich nur im Internet anmelden. Da ein Teil der Fragen aber nur durch einen Besuch bei unseren Partnern im Dresdner Raum zu lösen ist, wird es für Auswärtige schwer möglich sein, zu gewinnen.

2.) Das Spiel

Ziel ist es, möglichst schnell die richtigen Antworten auf alle gestellten Fragen zu finden.

Jeden Tag vom 01.07.2016 bis zum 30.07.2016 wird um 0:00 Uhr eine neue Frage auf dieser Website freigeschaltet. Egal, wann der Mitspieler bei der DREWAG-Rallye beginnt, er startet immer bei der ersten Frage und kann nie weiter als bis zu der an diesem Tag aktuellen Frage gelangen. Sollte er aber im Verlauf der DREWAG-Rallye eine Frage falsch beantworten, kann er an dem Tag keine weitere Frage beantworten, sondern muss es am nächsten Tag noch einmal mit der selben Frage versuchen. Ein erneuter Fehler bedeutet einen weiteren Tag Pause, eine jetzt richtige Antwort ermöglicht den sofortigen Zugriff auf die nächste Frage.

Beispiel:
Ein Mitspieler beginnt am 05.07. und kann die ersten vier Fragen nacheinander richtig beantworten.
Er ist nun bei der 5. Frage und beantwortet diese falsch. Jetzt muss er bis zum 06.07. warten, um es noch einmal mit der 5. Frage versuchen zu können.
Beantwortet er diese wieder falsch, muss er es am 07.07. noch einmal mit der 5. Frage versuchen. Ist die Antwort richtig, kommt er weiter zur 6. Frage und wieder richtig bedeutet, er kann es am 07.07. gleich mit der 7. Frage versuchen.
Wenn Sie also wirklich gut sind, können Sie auch ein, zwei Wochen Urlaub spielend wieder aufholen.

Auch in diesem Jahr wird es keine Tagespreise geben. Dennoch werden wir auf unserer Facebookseite die jeweils Tagesschnellsten benennen.

Gewinner sind die ersten 500 Teilnehmer, die ins Ziel kommen. Die Strecke wird am 30.07.16 um 12:00 Uhr geschlossen.
Die Rallye endet am 30.07.2016 mit der letzten Aufgabe und der Abschlussveranstaltung im Boulevardtheater Dresden am Abend.
(siehe 4. Die Abschlussveranstaltung)

3.) Die Aufgaben

Alle Aufgaben sind zu lösen, ohne dass etwas Peinliches oder Verbotenes getan werden müsste.
Bei den Fragen vor Ort gilt als richtige Antwort nur die Lösung, die dort tatsächlich auch zu finden ist.
Was Ihnen jemand auch noch so Kompetentes mitteilt oder was in einem oder auch allen Büchern steht, zählt hierbei nicht.

Beispiel:
Wenn wir Sie zu einem Gebäude schicken, an dem "Erbaut 1905" steht, ist es unwichtig, ob der Erbauer selbst Ihnen mitteilt, er habe es erst 1906 fertiggestellt oder ob in einem Geschichtsbuch steht, es sei schon 1904 erbaut worden. Auf die Frage: Wann erbaut? Wäre "1905" die einzige richtige Antwort.

4.) Die Abschlussveranstaltung

Die Abschlussveranstaltung findet am Samstag, dem 30.07.16 im Boulevardtheater, Materinstraße 17, 01067 Dresden statt. Einlass ist ab 17:30 Uhr, Beginn um 19:00 Uhr.

Gewinner sind die ersten 500 Teilnehmer, die das Ziel erreichen. Es sind keine Vertreter möglich. Jede Einladung gilt nur für eine einzige Person und es können keine Personen zusätzlich mitgebracht werden - nein, auch keine Kinder oder Haustiere.
Stellen Sie also sicher, dass die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse richtig ist und auch in dieser Zeit abgerufen wird, denn sonst können Sie Ihren Gewinnanspruch nicht wahrnehmen und dieser verfällt.

Pro an der Veranstaltung teilnehmender Person kann nur ein Gewinnanspruch geltend gemacht werden.

Unter den maximal 500 persönlich anwesenden Gewinnern werden nach dem traditionellen DREWAG-Rallye-Fim dann die Preise verlost.
Wer gezogen wird, nimmt sich einen Gewinn seiner Wahl – und freut sich. Dann wird der Nächste gezogen und darf seine Wahl unter den verbliebenen Gewinnen treffen. Dieser Vorgang wiederholt sich bis alle ca. 50 Preise verteilt sind. Wer nicht da ist, kann sich nichts aussuchen und verliert seinen Gewinnanspruch.

Wir wünschen Ihnen viel Glück!

5.) Disqualifikation

Folgende Gründe können sofort oder noch bis zur Vergabe der Preise zur Disqualifikation führen:

Anmeldungen, die mehrfach und/oder mit falschen Angaben erfolgen.
Die Veröffentlichung von Antworten.
Rassistische, sexistische oder andere beleidigende Äußerungen vor Ort, online oder sonst wo.
Beschädigungen der Partnerstationen und/oder deren Rallyeaufgaben.
Mehr als ein Rateversuch pro Tag und Teilnehmer oder andere Regelverstöße.
Jeder Versuch, sich auf unrechtmäßigem Wege Vorteile zu verschaffen.

Nach dreimaligem Ausschluss von der DREWAG-Rallye ist eine Teilnahme an zukünftigen Rallyes nicht mehr möglich.

6.) Haftungsausschluss

Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.
Der Veranstalter haftet für keinerlei Sach- und Personenschäden im Zusammenhang mit der Rallye.
Sie sind auf eigenes Risiko unterwegs – bitte achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen.
Beachten Sie unter allen Umständen geltendes Recht, insbesondere die Straßenverkehrsordnung. Nehmen Sie sich Zeit und lösen Sie die Aufgaben ohne Stress – aber mit Verstand – Sie haben mehr davon.

Die Veranstalter können jederzeit das Spiel oder die Regeln verändern. Ansprüche der Teilnehmer sind in diesen Fällen ausgeschlossen.

7.) Foto & Film

Während der DREWAG-Rallye werden wir immer wieder mal interessante Aufnahmen und Interviews bei den Außenstationen machen.
Hauptsächlich sind diese für einen amüsanten Kurzfilm gedacht, der dann auf der Abschlussveranstaltung gezeigt wird. Einige Aufnahmen werden zusätzlich auf der DREWAG-Rallye Website oder bei zukünftiger DREWAG-Rallye Werbungen verwendet.

Ebenso wird es eine Liveberichterstattung auf unserer DREWAG-Fanpage auf Facebook geben, dazu werden wir hin und wieder aktuelle Bilder oder Videos hochladen.
Vielleicht hätten Sie ja selbst auch gerne ein Foto, auf dem man Sie, beim anstrengenden Versuch eine Aufgabe zu lösen, sieht. In dem Falle schicken wir Ihnen dieses natürlich gern per E-Mail zu. Geben Sie uns einfach Bescheid.
Aber natürlich wollen wir Sie nicht ärgern. Wenn Sie also nicht gefilmt werden wollen, sagen Sie es einfach unserem Kameramann, er wird dies selbstverständlich respektieren.